Deutsche Meisterschaften 2018

4er Dominic 2018

Am vergangenen Wochenende fanden in Brandenburg an der Havel die Deutschen Meisterschaften statt. Die Kombination aus Deutscher Großbootmeisterschaft, der neu geschaffenen offenen deutschen Masters-Meisterschaften und den Hochschulmeisterschaften war ein voller Erfolg. Bei traumhaften Wetter – Sonne, leichter Wind und faire Bedingungen – sahen die Zuschauer viele spannende Rennen mit einigen Millimeterentscheidungen und Fotofinishes.

4er Dominic 2018 1ster

Unser Mitglied Dominic Imort, der für Bayer Leverkusen startet, gewann den "Dr. Walter Wülfing" Preis im Vierer ohne. In der Rgm RC Nürtingen, Bayer Leverkusen, Etuf Essen holte Dominic in schnellen 3:00,53 Minuten Gold, während er den Titel im Achter in beeindruckenden 2:44,95 min um nur 4/100 Sekunden – etwa einen halben Bugballdurchmesser – verpasste und Silber gewann. Mit Nick Blankenburg, Lasse Grimmer und Oliver Peikert gewann Dominic mit großem Vorsprung vor dem Karlsruher RV Wiking und der Frankfurter RG „Germania“.
Im Achter waren sie mit 4 weiteren Ruderern aus Ludwigshafen und Mannheim am Start. In einem bis zur Ziellinie spannenden Rennen, sicherte sich dann der Vereinsachter der Frankfurter RG den begehrten „Karl Adam Gedächtnispreis“.

8er 2018 deutscher meister