NEUIGKEITEN  

Schweizer Seen und Aare Wanderfahrt 2024

image015

Wanderfahrt zum Bieler See und zur Aare an Himmelfahrt 2024

Im Vorfeld wurden viele Routen auf den Seen geplant. Zusätzlich auf Anraten der Ruderkollegen vom Seeclub Biel Alternativen auf der Aare, da Rudern auf den Seen bei zu viel Wind schwierig und gefährlich sein kann. Zum Glück kannte Dieter das Ruderrevier.
Am Mittwoch wurden dann schon früh am Morgen die Boote verladen, die Campingausrüstung gepackt und schon ging die Fahrt los. Nach der Ankunft auf dem Campingplatz in Sutz, am Bieler See und dem Aufstellen der 2 Zelte blieb dann aber letztendlich trotzdem keine Zeit mehr zum Rudern.

mehr >>

Ruderausfahrt am 1. Mai 2024 mit dem Marbacher Ruderverein

wimpelkette

Alljährlich rudern der Marbacher Ruderverein „in den Mai“ auf einer Tagesfahrt von Marbach nach Hessigheim. Das ist eine Ruderstrecke mit Ein- und Ausfahrt in den Seitenkanal von 32 km. Organisiert wurde die gemeinsame Ausfahrt mit den Marbachern und uns Esslingern (Doris, Elke, Sonja, Frank und Hans-Jürgen) von Elke.
Bei schönem, sonnigem Wetter haben wir uns am 1. Mai um 9:00 Uhr beim Marbacher Ruderverein getroffen und uns als Gäste, dieser Ausfahrt angeschlossen. Der Verein liegt direkt neben dem Kanuclub Marbach, die beiden Vereine liegen auf der rechten Seite 500m flussabwärts, im Unterwasser der Schleuse. Nach kurzer Begrüßung und Erläuterung der Ruderstrecke durch Frank Hofmann, Wanderruderwart RV Marbach, waren wir dann um ca. 9:30 Uhr mit 4 Booten (4 x Doppel-Vierer mit Steuermann) auf dem Wasser. Schön anzusehen war das Wander-Ruderboot Banana Boot, welches mit einer bunten Wimpelkette geschmückt war.

mehr >>

48. Trimmfahrt 2023

donau2023 20

Die 48. Trimmfahrt des Rudervereins Esslingen (RVE) sollte ursprünglich auf die Loire gehen. Aufgrund der Niedrigwasserstände der Loire entschied die Fahrtenleitung kurzfristig, die Donau zu rudern. Da verschiedene Abschnitte der Donau im Laufe der fast ein halbes Jahrhundert alten Trimmfahrtentradition des RVE bereits mehrfach befahren wurden, wurde eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke gewählt: Donau von Grein (Österreich) bis Bratislava (Slowakische Republik), dort Umsetzen auf die Mosoni-Donau (Ungarn), bis zu deren Mündung in die Donau südöstlich von Györ und dann noch eine Halbtagesetappe donauabwärts bis Komárno/Komárom (Slowakische Republik / Ungarn). Die Unterlagen zur Fahrt hatte die Fahrtenleitung vorab in die Cloud mit Bildern des RVE eingestellt.

mehr >>

Wanderfahrt Mühldorf

bericht muehldorf thumb

Auf Inn, Isen und Chiemsee vom 21. - 23.07.2023

Die Mannschaft des PSV Mühldorf wartete bereits auf unsere Ankunft und hatte eine tolle Überraschung vorbereitet. Eine Ausfahrt mit ihrem wunderschönen Doppelachter – wirklich schickes Boot! Das naturnahe Revier der Mühldorfer präsentierte sich ruhig. Ein breiter Fluss gespeist von eiskaltem Gebirgswasser. Wunderbares Fleckchen Erde!

mehr >>

Ausflug zum Verein Rudern 2000 nach Ulm

ulm 2 2023

Sonntagsrudern mal auf der Donau? Aber klar! Also, auf zum Rudern2000 e.V. nach Ulm. Dort wartete bereits Hartmut, der uns eingeladen hatte und Jochen, der uns als erfahrener Obmann begleitete. Bei traumhaftem Sommerwetter war reger Ruderbetrieb – also nicht lang fackeln: Fuß vom Steg! Zum Aufwärmen erstmal Richtung Wasserkraftwerk Böfinger Halde. Dort staunten wir über die „Ulmer Schachteln“. Jochen erklärte: „Diese dienten früher nicht nur dem Warentransport, sondern wurden am Bestimmungsort zerlegt und dann als Brennholz verwendet„

mehr >>

Wanderfahrt Main 2023

main 09

Zu eines guten Tages Schluss ist die Haselnuss ein Muss

Wanderfahrt. Viel gehört, viel gelesen – endlich mitten rein ins Vergnügen! Ziel der viertägigen Fahrt war der Main. Die geplante Strecke: mehr als 140 Kilometer. Am Donnerstag in aller Frühe sind wir mitsamt der notwendigen Ausrüstung nach Zellingen gefahren. Für die meisten an Bord schon Routine. Wir Neueinsteiger waren neugierig. Die Boote am dortigen Ruderclub startklar gemacht - auf in ein weiteres Ruder-Abenteuer! Bei sonnigem Wetter nahmen wir Kurs auf Himmelstadt – ihr wisst schon, das Weihnachtspostamt.
Erste Schleuse - 4 Meter tiefer setzten wir die Fahrt fort. In Richtung Karlstadt: Wunderschöne Weinberge. Kurz später taucht auf der Backbord Seite die mächtige Ruine Karlsburg auf – von Karolingern Mitte des 8. Jahrhunderts erbaut. Viel bewachsenes Ufer – offensichtlich ist die Gegend nicht ganz so dicht besiedelt, wie wir das vom Neckar kennen – malerisch!

mehr >>

Tagesfahrt mit dem RC Rastatt

Neckarrems2023 03

Für Sonntag hatten wir den Ruder Club Rastatt zu einer gemeinsame Tagesfahrt auf dem Neckar eingeladen. Ausgangspunkt der Fahrt war der Wassersportverein Schifferclub Neckarrems. Nach einer kurzen Begrüßung durch unserer Wanderruderwart Bernhard und einem kleinen Umtrunk wurden bei herrlichem Frühlingswetter die Mannschaften eingeteilt und die Boote eingesetzt. Vor uns lagen nun etwas mehr als dreißig Kilometer Neckar und sieben Schleusen – In die Auslage, Fertig, Los! Noch bevor wir zur Wende in die richtige Fahrtrichtung ansetzen konnten, tauchte hinter uns plötzlich ein großes Frachtschiff auf. Immer wieder eine imposante Begegnung! Und eine gute Gelegenheit noch ein wenig Sonnencreme aufzutragen. Wende über Backbord! Wende Los! Nach wenigen Schlägen schon hatten die Boote ihren Rhythmus gefunden und wir ruderten flußaufwärts in Richtung Aldingen. In diesem malerische Abschnitt des Neckars kam richtig Urlaubsfeeling auf – aus dem Bug rief es: wie im Amazonas!

mehr >>

Tagesfahrt Bad Wimpfen

bad wimpfen 202212 1

Nach dem Sonntags-Ruden am ersten Advent standen wir gerade gemütlich am spontan geöffneten Kofferraum-Weihnachtsmarkt. Frisch gestärkt vom leckeren Naschwerk hatte Frank die zündende Idee: Sollen wir nicht eine Tagesfahrt in Bad Wimpfen machen? Die Begeisterung war gross und schnell war der dritte Advent als Termin festgelegt. Morgens um neun starteten wir bei minus zwei Grad am Bootshaus in Esslingen - tatsächlich Winter! Das Schneegestöber hatte Bad Wimpfen schon in südlicher Richtung verlassen, als uns Helmut vom Ruderverein Bad Wimpfen freundlich empfing und in die örtlichen Gegebenheiten einwies. Umziehen, die Boote „Cornelia“ und „Friedrich  II“auf die Böcke, Obleute bestimmen, Crew auswählen, Boote über die Rolle einsetzen - Mannschaft stösst ab!

mehr >>

Neckarpokal 2022 – Restart nach 4 Jahren Pause

neckarpokal2022 1

Der Neckarpokal hat immer noch seinen Reiz. So fassten wir den Entschluss nach 4 Jahren Pause wieder einmal die Strecke von Esslingen nach Mannheim in Angriff zu nehmen. Wir sind Elke, Hans-Jürgen, Martin und Frank. Martin ist nach seiner letzten Fahrt im Jahr 1987 wieder mit dabei und Frieder begleitet uns mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Mannheim. Albrecht fällt kurz vor dem Start leider aus und begleitet uns aus der Ferne gedanklich mit.
Um es dem Landdienst einfacher zu machen bringen Hans-Jürgen und Brigitte den Anhänger bereits 2 Tage vor dem Start zu Kammerschleuse nach Mannheim.

mehr >>

Tagesausfahrt Rastatt 18.09.2022

20220918 rastatt klein

Der Ruderclub Rastatt (RCR) organisierte für den Ruderverein Esslingen (RVE) und den Tübinger Ruderverein Fidelia (TRV) eine Ausfahrt auf dem Rhein am 18.09.2022. Die Einladung erfolgte als Gegeneinladung des RCR für eine Ausfahrt auf der Ruderstrecke des TRV auf dem Neckar in Tübingen am 21.05.2022. Ziel war das Kennenlernen anderer Ruderreviere und der Austausch zwischen Ruderern (auch i. F. alle Geschlechter gemeint). Schon die Einladung von Corina Klug-Kastner, der RCR-Wanderruderwartin, war vielversprechend und so perfekt war auch ihre weitere Organisation! Das Programm für die Tübinger und Esslinger Neckar-Ruderer war spannend und doch variabel, da abhängig vom Wasserstand des Rheins. Aufgrund dieses Wasserstands wurde dann kurzfristig die Ruderstrecke vom Yachthafen Rheinmünster-Greffern zum Bootshaus des RCR am Goldkanal festgelegt. Die Mail Corina’s einige Tage vor der Fahrt war so klar, dass Jede(r) wusste, was zu tun ist und nichts mehr schiefgehen konnte und bei den Teilnehmern die Vorfreude stieg.

mehr >>

1 2 3 4 5

Den Ansprechpartner für das Wanderrudern kann man erreichen unter wanderruderwart@rudervereinesslingen.de

Weitere Neuigkeiten finden sich auch in den Bereichen Unser Verein und Rennrudern.