NEUIGKEITEN  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Lukas Rehe gewinnt Deutsche Meisterschaft im leichten Doppelvierer

DJM koeln 2018 1

Vom 21.06.2018 bis zum 24.06.2018 versammelte sich die deutsche Ruderelite im Juniorenbereich in Köln auf der WM-Regattastrecke vom 1998, dem Fühlinger See, um die besten Boote in den Altersklassen U17, U19 und U23 zu ermitteln. Lukas Rehe vom Ruderverein Esslingen konnte sich mit seinen Mitstreitern Sven Liebrich vom RC Nürtingen, Felix Toch und Ferenc Höger vom RC Undine Radolfzell und Steuerfrau Sarah Rösch vom RC Nürtingen den Deutschen U 17 Meistertitel im leichten Doppelvierer sichern. Auf dem Weg zum Finale machte es die Mannschaft spannend: Durch ein Missgeschick im Vorlauf aufgrund des starken Wellengangs konnten sie sich nicht direkt für das Halbfinale qualifizieren, sondern mussten dafür noch den Umweg über den Hoffnungslauf am Freitag nehmen.

mehr >>

Qualifikation Bundesentscheid und 1. Esslinger Kinderregatta

Quali BW 2018

Bei tollem Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 09.06.2018, in Esslingen die Qualifikation für den Bundeswettbewerb, vergleichbar mit der Deutschen Meisterschaft, der 12 bis 14-Jährigen statt. Um sich zu qualifizieren, muss man auf einer Distanz von 3000 Metern einen der ersten beiden Plätze belegen. Zusätzlich fand dieses Jahr auch die erste Kinderregatta Baden-Württembergs statt, bei der Nachwuchsruderer, die 13 oder jünger sind, über 350 Meter starten. Insgesamt meldeten 17 Vereine 90 Boote für die Qualifikation und für die Kinderregatta. Der gastgebende Ruderverein Esslingen meisterte diese organisatorische Herausforderung mit Bravour. Zudem war der RVE sowohl bei der Qualifikation als auch bei der Kinderregatta zahlreich vertreten.

mehr >>

Trainingslager Pfingsten

Trainingslager Pfing DSC 5522

Am Montag 28. 05. 2018 startete für die 7 A-/B-Junioren und die 6 C-Junioren des RVE das alljährliches Pfingsttrainingslager. Uns war allen klar, dass uns bei Temperaturen um die 30°C und täglich zwei Trainingseinheiten eine anstrengende Woche bevorstehen wird. Für die C-Junioren stellte das 6 tägige Trainingslager die Vorbereitung auf die DM-Qualifikationsregatta in Esslingen dar, welche am Samstag 09. 06. 2018 stattfindet. Da hier eine Strecke von 3000m überwunden werden muss, standen auch längere Belastungen im Training an.

mehr >>

Qualifikationswettbewerb und Kinderregatta in Esslingen

Quali2017

Am 9.6.2018 findet in Esslingen zum vierten Mal der Qualifikationswettbewerb der baden-württembergischen Ruderjugend statt.
Über 3.000m müssen sich die Ruderer für den Bundeswettbewerb qualifizieren, der dieses Jahr in München stattfindet.
Weitere Infos zum Qualifikationswettbewerb

Im Anschluss daran findet die erste Kinderregatta in Esslingen statt.
Hier treten Ruderer ab 11 Jahren auf einer Strecke von 350m gegeneinander an.
Weitere Infos zur Kinderregatta

Kölner Junioren-Regatta 2018

koeln3a 2018

Die Junioren Regatta in Köln ist jedes Jahr ein großes Spektakel, da hier Vereine aus ganz Deutschland ihre besten Nachwuchsruderer melden. Die Nachwuchsruderer möchten auf sich aufmerksam machen um in der Rangliste des Deutschen Ruderverbands ganz oben mit dabei zu sein. Für den Ruderverein Esslingen war Lukas Rehe (Leichtgewichts B Junior) im Doppel-Zweier und im Doppel-Vierer gestartet.

mehr >>

Elfsteden Roeimarathon 2018

Elfsteden10

Was braucht man, um ein Ruderrennen von 207 km Länge im Zweier mit Steuermann zu meistern? Die Antwort auf diese Frage beinhaltet 44 Bananen, 63 Liter Wasser und Unmengen von Schokoriegeln, doch der Reihe nach:
Nachdem man im letzten Jahr den „Elfstädtemarathon“ noch in einer Staffel gefahren war und sich etwa alle zehn Kilometer abgewechselt hatte, fassten Jörn Michel, Jochen Betten vom Stuttgart-Cannstatter Ruderclub und Magnus Gähr vom RVE den Entschluss, dieses Mal die komplette Strecke durchzufahren und in der sogenannten „Bullenklasse“ an den Start zu gehen.

mehr >>

84. Internationale Ruderregatta Heidelberg

Heidelberg2018 0034

Vom 12. bis 13. Mai fand vor malerische Kulisse in Heidelberg die 84. Internationale Ruderregatta statt. Aufgrund von schulische Verpflichtungen und der laufenden Vorbereitung der DRV Regatta in Köln, war der RVE mit allen C Junioren, einigen B- und A-Junioren und mit Jörg Hummel und Rolf Krumm auch den Masterruderern am Start.
Wie in den letzten Jahren auch wurden am Campingplatz in Neckargemünd die Zelte aufgeschlagen, wo Biggi und Peter Häfele schon alles exzellent vorbereitet hatten und man gemeinsam die Grillkünste von Peter genießen konnte.

mehr >>

1. Int. DRV-Junioren-Regatta München 2018

muenchen1 2018

Am 5. und 6. Mai 2018 trafen sich rund 900 Nachwuchsruderer aus 15 Nationen zur 1. Internationalen DRV Juniorenregatta auf der Olympia-Regattastrecke von München. Am Start waren neben europäischen Ruderinnen und Ruderern auch Mannschaften aus Argentinien, Japan und Simbabwe. Auch der Ruderverein Esslingen ist dort mit einer kleinen Delegation von vier Ruderern angetreten.

mehr >>

56. Ruderregatta Bamberg

bamberg2018 2 1024

Bei wunderschönem Wetter starteten am Wochenende vom 28. - 29. April 2018 über 1000 Ruderer bei der 56. Ruderregatta im bayrischen Bamberg auf dem Rhein-Main Kanal. Darunter auch der RVE, der mit 13 Ruderern anreiste. Zum allerersten Mal gewann Jake Bickelmann-Esser souverän im Einer über die 1000m Distanz. Sogar 6 Mal am Siegersteg anlegen konnte Felix Bandl mit jeweils 2 Siegen im Einer und im Doppelzweier mit Moritz Wechsler, und noch 2 Steuersiegen, wo er sich im Doppelvierer mit Jakob Holl, Moritz Wechsler, Tom Polman und Elia Hartmann hat ziehen lassen. Die beiden zuletzt genannten Ruderer gewannen auch nochmal 2 mal im Doppelzweier.

mehr >>

37. Oberrheinische Frühregatta 2018

mannheim2018

Am 21. und 22. April fand im Mühlauhafen in Mannheim die 37. Oberrheinische Früh-Regatta statt. Die besondere Atmosphäre der Rennstrecke im Containerhafen sowie das sehr große Teilnehmerfeld mit 79 gemeldeten Vereinen und Renngemeinschaften in 1.388 gemeldeten Booten stellen das erste große Highlight der Regattasaison dar. Auch der Ruderverein Esslingen reiste am Freitag mit elf Rennruderern, elf Booten und dem Trainer Stephan Schrade an.
Bei besten Ruderbedingungen konnten am Samstag die ersten Siege eingefahren werden. Timo Hummel und Jakob Sträter gewannen ihr Rennen im leichten Doppelzweier der A-Junioren und der B-Junior Lukas Rehe konnte gleich zweimal am Siegersteg anlegen: Er gewann in einer Renngemeinschaft im Doppelzweier mit Anton Gnann vom Stuttgarter RC sowie in einer Renngemeinschaft mit Ruderern aus Nürtingen, Radolfzell und Mannheim im Doppelvierer.
Sehr gute zweite Plätze belegten Felix Bandl auf der 3.000 m Strecke bei den 13-jährigen Leichtgewichten, Georg Schöckle im Einer der A-Junioren sowie Jakob Sträter im leichten Einer.

mehr >>

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Interessierst Du Dich für das Rennrudern, dann melde Dich bei sport@rudervereinesslingen.de

Weitere Neuigkeiten finden sich auch in den Bereichen Unser Verein und Wanderrudern.